Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Außerdem nutzen wir Google Analytics. Mit Klick auf “OK” akzeptieren Sie sowohl die Cookies, als auch die Verwendung von Google Analytics auf unsere Seite.

Datenschutz
OK
Das Material spielt auch eine große Rolle.
Lassen Sie Ihren Lampenschirm mit Seide oder mit Fair Trade Stoffe
neu beziehen, kostet es mehr als mit Baumwolle.
Posamenten/Borte können auch einen kostspieligen Einfluss haben. Es gibt hier die Möglichkeit mit renommierten Unternehmen zu arbeiten, wie z.B. les maisons Houlès Paris, oder Declercq Passementerie, usw ...
Lampenschirme, die Preise
Lampenschirm neu beziehen lassen: wie viel kosten es?
Grundsätzlich ist es eine Frage, die nur von Fall zu Fall geantwortet sein kann:
Den Preis wird durch zwei Faktoren beeinflusst:
Zeitaufwand und das Material.
Arbeite man mit Polyphane – Lampenschirmfolie- dauert in der Regel mindestens ein bis ein und halb Stunden bei einer kleinen zylindrischen Form.
Bei den anderen Formen, z.B. konische oder muss man in der Regel ein Schnittmuster im Voraus erstellen.
Je größer der Lampenschirm, desto länger der Aufwand.
Das Anbringen von Verzierung braucht auch seine Zeit.
Bei genähten Lampenschirmen, gibt es keine Maschine, die die Arbeit erledigen kann.
Es wird einfach wie damals:
per Hand erstellt.
Der Zeitaufwand
Das Material
Tom, Tartan mit Polyphane
Eglantine, genäht mit Houlès Verzierung